San Diego Botanical Gardens veranstaltet internationale Lightscape-Ausstellung


Seit Jahren veranstaltet der San Diego Botanic Garden im Dezember eine Ausstellung mit hausgemachter Weihnachtsbeleuchtung.

Jetzt dreht die Encinitas-Attraktion auf dem Zifferblatt, um die internationale Megawatt-Attraktion Lightscape zu beherbergen. Die groß angelegte Lichtshow, die bereits in öffentlichen Parks auf der ganzen Welt produziert wurde, findet vom 18. November bis zum 1. Januar auf dem 37 Hektar großen Grundstück in Encinitas statt.

Beleuchtete Lilienstatue, die sich in Lightscape im Wasser spiegelt.

Bei Lightscape, das am 18. November in den San Diego Botanic Garden kommt, spiegelt sich eine beleuchtete Lilienstatue im Wasser.

(Mit freundlicher Genehmigung von Lightscape)

Lightscape bietet einen kilometerlangen Wanderweg mit mehr als 1 Million funkelnden Lichtern sowie Lichtskulpturen, die von Künstlern aus der ganzen Welt entworfen wurden, eine Licht-„Kathedrale“, einen Lasergarten, einen lebendigen Feuergarten und Laternenbäume. . Neben den Beleuchtungselementen bietet Lightscape auch Stopps zum Rösten von Marshmallows und Kakao.

Die Organisatoren sagen, dass es etwa 90 Minuten dauern wird, um die Installation zu umgehen, die an ausgewählten Abenden mit zeitgesteuertem Eintritt verfügbar sein wird. Tickets beginnen bei 26 $ für Erwachsene und 13 $ für Kinder.

„Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass Lightscape im San Diego Botanic Garden sein Debüt in San Diego gibt“, sagte Ari Novy, Präsident und CEO des San Diego Botanic Garden, in einer Erklärung. „Besucher des Parks werden diese international anerkannte Weihnachtslichtshow erleben, die es so noch nie an anderen Veranstaltungsorten in San Diego gab. … Wir freuen uns, das zu starten, von dem wir wissen, dass es zu einer Feiertagstradition in San Diego werden wird.“

Lasergarten bei Lightscape, Ankunft am 18. November im San Diego Botanic Garden.

Lasergarten bei Lightscape, Ankunft am 18. November im San Diego Botanic Garden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Brian Morrison)

Lightscape wurde 2013 von Creative Culture entwickelt, einer Produktionsfirma im Nordosten Englands, die in den letzten neun Jahren mit Sony Music zusammengearbeitet hat, um weltweit mehr als 30 Lichtspuren an Orten wie den Royal Botanic Gardens in Kew und dem Chicago Botanic Garden zu erstellen ., Brooklyn Botanic Gardens und Royal Botanic Gardens Victoria in Australien.

Eintrittskarten können an Showabenden alle 15 Minuten von 17:00 bis 20:30 Uhr erworben werden. Das Tor schließt um 22 Uhr. Nur 150 Tickets werden während jeder 15-Minuten-Periode verkauft, um die Menge zu kontrollieren. Showtermine sind 18.–20. November, 23., 25.–27. November, 1.–4. Dezember, 8.–11., 14.–23., 26.–31. und 1. Januar. Parkplatz 10 $.

Der allgemeine Eintritt für Erwachsene beträgt 29 $ oder 26 $ für das Militär. Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren zahlen 18 USD oder 15 USD für Angehörige des Militärs im Alter von 3 bis 12 Jahren. Kinder unter 2 Jahren sind kostenlos. Mitglieder des San Diego Botanic Garden erhalten eine Ermäßigung. Der Park wird auch flexible Tickets im Wert von 60 US-Dollar verkaufen, mit denen Besucher an ausgewählten Tagen jederzeit zwischen 17 und 20:30 Uhr eintreten können. Das flexible Ticket beinhaltet das Parken.

Tickets sind ab sofort unter sdbg.org/lightscape/ erhältlich.