Rasenpflege: Die Dezember-Gartenarbeiten, die wir für unseren Rasen erledigen müssen


Suchen Sie nach Schneeabdrücken

Wenn Sie im Dezember schneien, ist Ihr Rasen möglicherweise anfällig für die Graskrankheit Schneepilz, auch bekannt als Fusarium Patch. Schneeschimmel ist schwer zu kontrollieren und sehr schädlich für Ihren Rasen. Das Fusarium-Patch begann als kleine Flecken von absterbendem Gras, das anfing, sich gelb zu färben und schließlich braun wurde, sich vergrößerte und verschmolz und einen großen Teil unseres Grases bedeckte.

Es kann schwierig sein, es zu kontrollieren, daher ist es besser, es zu verhindern als es zu behandeln. Wenn Sie jedoch bemerken, dass es den ganzen Dezember über wächst, gibt es ein Fungizid zu kaufen, das als vorübergehende Lösung verwendet werden kann, und das ist Trifloxystrobin. Achten Sie darauf, es nicht zu verwenden, wenn Ihr Gras gefriert.

Unkraut entfernen

Unkraut kann noch den ganzen Dezember in Ihrem Garten wachsen, daher ist es wichtig, Ihren Rasen ständig zu überprüfen und eventuell wachsendes Unkraut zu entfernen. Unkraut entzieht Ihren Rasenpflanzen oft die essentiellen Nährstoffe und das Sonnenlicht, die sie zum Überleben benötigen, daher ist es wichtig, darauf zu achten, um das Risiko einer Beschädigung Ihres Rasens zu verringern.

NICHT VERPASSEN
Einfache Schritte zur Abwehr von „Krankheiten und Schimmelbefall“ auf Rasenflächen [EXPERT]
Ist Ihr Gras tot oder ruhend? Wie man den Unterschied erkennt [LAWN]
Die fünf besten Pflanzen für einen nassen Garten – was zu pflanzen [GARDENING]