Mann beschuldigt, sich Arbeitern im Red Roof Inn in East Garden City City gezeigt zu haben


Ein Mann aus Westchester County wurde beschuldigt, sich einem Angestellten eines Hotels auf Long Island ausgesetzt zu haben.

Beamte antworteten dem Red Roof Inn in East Garden City, 699 Dibblee Drive, am Sonntag, dem 4. September, gegen 00:15 Uhr auf Berichte einer 33-jährigen weiblichen Angestellten, die von einem männlichen Bewohner angesprochen wurde, der sich entblößte, während er seinen berührte Genitalien, sagte die Nassau County Police.

Als das Opfer versuchte, ihr Hotelzimmer zu reinigen, packte die männliche Person das Opfer am Handgelenk und versuchte, es in das Zimmer zu ziehen, teilte die Polizei mit.

Das Opfer kann in einen leeren Raum im Flur fliehen und ihm folgen. Daraufhin stellte sich der Betreffende vor die Schlafzimmertür und hinderte das Opfer am Gehen, während er sich weiterhin bloßstellte. Er floh schließlich vom Tatort und die Polizei wurde kontaktiert.

Beim Eintreffen der Polizei wurde der Verdächtige Zion Powell aus Mamaroneck gefunden und ohne Zwischenfälle festgenommen.

Powell, dessen Alter nicht bekannt gegeben wurde, wird angeklagt wegen:

  • Diebstahl dritten Grades,
  • Illegale Gefängnis der zweiten Ebene
  • Rechtswidriger Freiheitsstrafprozess zweiten Grades,
  • Öffentliche Obszönität,
  • Sexuell motivierte Straftaten.

Er soll am Montag, dem 5. September, vor dem Ersten Bezirksgericht in Hempstead angeklagt werden.

Klicken Sie hier, um Daily Voice Nassau zu folgen und kostenlose Nachrichten-Updates zu erhalten.