Im neuen Gemeinschaftsgarten machen sich Freiwillige für den guten Zweck die Hände schmutzig


CLARKSVILLE, TN (CLARKSVILLE NOW) – Mehr als ein Dutzend Freiwillige kamen am Samstag, um im Montgomery County Community Park im Rotary Park beim Gemüseanbau zu helfen.

Sie pflanzten die ersten Samen im Park, der sich neben dem Wade Bourne Nature Center im Park befindet

„Wir arbeiten an Gemeinschaftsgärten, die den Menschen nicht nur die Möglichkeit geben sollen, zu lernen, wie man den Boden kultiviert, anbaut, Pflanzen pflegt und auch Zugang zu nahrhaften Lebensmitteln hat, zu denen sie sonst möglicherweise keinen Zugang haben“, sagte Katie Netti, Programm- und Naturressourcenmanagerin in Montgomery County Parks and Recreation.

Netti fügt hinzu, dass ihr Ziel nicht nur darin besteht, den Menschen beizubringen, wie sie ihre eigenen Pflanzen anbauen, sondern auch einfache Rezepte für Dinge zu vermitteln, die sie mit Dingen herstellen können, die sie in ihrem 11.000 Quadratmeter großen Garten anbauen werden.

Netti sagte, sie hätten mit Salat, Radieschen, Rüben und Pastinaken begonnen und versucht, den Einsatz von Chemikalien und Düngemitteln zu vermeiden, um die Pflanzen so natürlich wie möglich zu halten. Kräuter werden auch in Hochbeeten angebaut.

Derzeit werden Freiwillige, die bei der Ernte helfen, sowie örtliche 4-H, die Clarksville Christian Academy und ihr Agrarwissenschaftsprogramm und Pfadfinder mit Lebensmitteln versorgt.

Community Garden wird durch den Community Challenge Grant in Höhe von 12.900 USD ermöglicht, der von AARP an Montgomery County vergeben wird. Dieser Zuschuss umfasst alle Werkzeuge und Vorräte, die für den Anbau von Wintergetreide benötigt werden, einschließlich eines erhöhten beweglichen Gartenbeets.

Weitere Informationen, einschließlich Informationen zur Mitarbeit als Park-Freiwilliger, erhalten Sie auf der Montgomery County Parks and Recreation-Website, per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter 931-648-5732.