Hockey East veranstaltet den jährlichen Medientag im TD Garden


BOSTON – Der Hockey Eastern Media Day kehrt am Dienstag in den TD Park zurück und dient als offizieller Auftakt für die Saison 2022-23. Cheftrainer von Massachusetts Gregor Carvel und die Rückkehr der ersten All-American-Verteidigung zweiter Klasse Scott Morgen anwesend, um Fragen der Medien zu beantworten.

Die Trainerumfrage von Hockey East vor der Saison wurde ebenfalls im Rahmen der Feierlichkeiten des Tages veröffentlicht und sah, dass die Minutemen sich mit 93 Punkten und drei Stimmen für den ersten Platz für den dritten Platz in der Ligawertung entschieden. Northeastern wurde zum Favoriten der Vorsaison gewählt (105 Punkte, sieben Stimmen auf dem ersten Platz) und die Boston University wurde Zweiter (94 Punkte, eine Stimme auf dem ersten Platz).

Coach Carvel auf seinem Kader 2022-23, der 12 Neulinge umfasst:

„Wir haben letztes Jahr Erfahrung; Wir hatten 10 oder 11 neue Gesichter und das war neu, also denke ich, dass wir eine Menge Lektionen darüber gelernt haben, was wir getan haben, um uns auf diese Saison vorzubereiten, und wir haben gegen Minnesota State eröffnet und wir haben es nicht getan. so schön Wir hatten von Anfang an Denver und ich denke, wir haben viele Lektionen darüber gelernt, wie wir verschiedene Dinge für die Kinder an Bord tun können und wie wir das Spiel spielen und vielleicht ein bisschen härter durch den Sommer gehen wollen, so wie wir es getan haben und bis September.“

Scott Morgen in welchen Aspekten des Spiels er sich gegenüber seiner zweiten Kampagne verbessert hat:

„Als Neuling kommt man ins College-Hockey und vor allem für mich kam ich direkt von der High School, ich habe keine Junioren gespielt, also war es körperlich ein großer Schritt und im Laufe der Saison war das Größte, was ich gelernt habe wie ich körperlich auf meinen Körper achten muss, um fast 40 College-Hockey- und East-Hockey-Spiele zu bewältigen. Ich glaube, ich habe in der Nebensaison viele gute Fortschritte in Bezug auf die Vorbereitung meines Körpers gemacht. Das Puck-Zeug ist das, was sich natürlich ergibt mich, aber ich konzentriere mich nur darauf, in guter Form und Kraft zu bleiben, da werde ich eine Menge Verbesserungen sehen.“