Bermuda Parish Park Wettbewerb – Bernews


Das Gesundheitsministerium und das „Grow.Eat.Save Program“ haben sich mit dem Ministerium für öffentliche Arbeiten und dem Ministerium für Umwelt und natürliche Ressourcen zusammengetan, um „eine Initiative zu starten, um Einwohner und Organisationen zu ermutigen, ihre eigenen Gärten anzulegen, um der Ernährungsunsicherheit entgegenzuwirken und ein gesünderes Leben fördern.“

Ein Regierungssprecher sagte: „Zu diesem Zweck hat die Partnerschaft den Bermuda Parish Park Competition 2022 mit dem Thema ‚Lasst uns gemeinsam wachsen‘ ins Leben gerufen. Die Kategorien sind Schulgärten, Gemeinschaftsparks, nicht-traditionelle Parks, kleine Gärten und große Parks.

13136 Lasst uns zusammen wachsen 2022 Bermuda 7. August 2022

„Die Anmeldung muss bis zum 22. September unter form.gov.bm/gardencompetition erfolgen. Der Wettbewerb beginnt am 23. September und endet am 25. November.

„Die Teilnehmer müssen zwischen dem 21. und 25. November ein Foto ihres Gartens einreichen. Chaplin Dr. Keven Santucci wird einen kostenlosen 8-wöchigen Gartenworkshop für alle veranstalten, die ihre gärtnerischen Fähigkeiten verbessern möchten.“

Gesundheitsministerin Kim Wilson erklärte: „Gartenarbeit ist in vielerlei Hinsicht vorteilhaft. Es ist ein unterhaltsames und gesundes Hobby, das viele Menschen auf Bermuda genießen. Ich freue mich darauf, Fotos unserer lokalen Gärten zu sehen und was auf Bermuda wächst. Ich möchte Chaplin Dr. Kevin Santucci und allen an diesem spannenden Projekt Beteiligten danken.“

Auf WhatsApp teilen Teilen

Lesen Sie mehr über

#PflanzenUndBlumen

Kategorie: Alle, Umwelt, Nachrichten